oben

Saluki - Die Rasse

Die Rasse
DER SALUKI oder PERSISCHE WINDHUND
Der Saluki zählt zu den ältesten Hunden überhaupt. Seit Jahrtausenden hat sich der Typ unverändert erhalten und ist seit dem 20. Jahrhundert auch in Europa zuhause.

Dementsprechend verfügt die Rasse über eine gesunde und breite Zuchtbasis. Salukis sind sehr zäh , haben keine typischen Krankheitsbilder und sind in der Regel fit bis ins Alter.

Der sanft-sensible Hund ist ein angenehmer Hausgenosse, der zu seinem Besitzer sehr anhänglich ist, Fremden gegenüber leider zurückhaltend.

Salukis sind typisch orientalische Windhunde, die ihre Eigenheiten behalten haben. Sein Ausdruck ist würdevoll und das wahre Gesicht erschließt sich nur dem Besitzer.

Der Saluki gehört zur Gruppe der Lauf- und Windhunde. Es handelt sich um einen typischen Windhund, der sich als solcher durch einen muskulösen, schlanken Körperbau auszeichnet.
Min Ma-Sha Sharif & Ch. Min Ma-Sha Shahin

Sommer 2006, Foto: Monika Bisig
letzte Veranstaltungen
Min Ma-Sha Gayyim
Ausstellung:
Karlsruhe
03.12.2017
Ausstellungsergebnis:
Klasse: Jugend-Klasse
V1, JCAC, JVDH, BR
Min Ma-Sha Ghaniyah
Ausstellung:
Karlsruhe
03.12.2017
Ausstellungsergebnis:
Klasse: Jugend-Klasse
V1, JCAC, JVDH, JBOB
Min Ma-Sha Durriyeh Elin
Ausstellung:
Karlsruhe
03.12.2017
Ausstellungsergebnis:
Klasse: Gebrauchshund-Klasse
V1, CAC, CACIB, VDH, BH, BOB
Min Ma-Sha Gayyim
Ausstellung:
Karlsruhe
02.12.2017
Ausstellungsergebnis:
Klasse: Jugend-Klasse
V1, JCAC, JVDH